Zur Homepage der UniversitätFachrichtung Pharmazie

Neuigkeiten / Bekanntmachungen

Neue Einträge in folgenden Rubriken der Homepage:

Allgemeines

Präsenzlehrbetrieb im Wintersemester 2021/2022 NEU

Das Präsidium hat eine Mail an alle Studierenden mit Informationen zum Lehrbetrieb im Wintersemester 2021/2022 verschickt. Unter anderem ist eine Vollbelegung von Unterrichtsräumen wieder gestattet, solange alle Beteiligten einen Mund-Nasen-Schutz tragen, wenn der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann.

Wir in der Pharmazie planen daher, einen Großteil der Vorlesungen, Seminare und Übungen wieder in Vollpräsenz durchzuführen. Aber auch wir wissen erst seit dem 21.09. von dieser neuen Regelung, und die Detailplanung erfordert Raumreservierungen und die Abstimmung der Modi der Lehrveranstaltungen untereinander – schließlich kann eine Lehrveranstaltung nicht in Präsenz stattfinden, wenn die direkt nachfolgende Lehrveranstaltung vollständig online durchgeführt wird. Eventuell müssen auch Lehrveranstaltungen verlegt werden, um eine Durchführung in Präsenz zu ermöglichen. Entsprechend dauert diese Detailplanung ihre Zeit. Bitte verzichten Sie daher auf Nachfragen.

Wir rechnen damit, dass wir in der ersten Oktoberwoche die Stundenpläne veröffentlichen können.

Hinweis zur Exmatrikulation
Wer sein Pharmaziestudium an der Universität des Saarlandes nicht fortsetzen und sich daher exmatrikulieren möchte, sollte den Exmatrikulationsantrag nicht nur an das Studierendensekretariat, sondern im CC auch an den Studienkoordinator senden. So können Sie im Zweifelsfall nachweisen, dass Sie Ihre Exmatrikulation rechtzeitig beantragt und eventuelle längere Bearbeitungszeiten im Studierendensekretariat nicht zu vertreten haben.
Das ist insbesondere dann wichtig, wenn der Zeitpunkt der Exmatrikulation entscheidend ist oder ein vorliegender Exmatrikulationsantrag Voraussetzung für bestimmte Handlungen ist, z.B.
  • wenn Sie zeitnah einen Nachweis über Ihre Exmatrikulation benötigen (z.B. für die Einschreibung an einer anderen Universität),
  • wenn Sie zeitnah Ihre Scheine benötigen und noch nicht vollständig geimpft oder genesen sind,
  • wenn Sie noch nach der Studienordnung von 2015 studieren und Ihren letzten Klausurversuch nicht riskieren möchten

Beachten Sie bitte auch, dass eine Exmatrikulation immer erst mit Ablauf des Tages wirksam wird, zu dem sie beantragt wird.

Weitere Informationen zur Exmatrikulation auf den Seiten der Universität

Weiterhin geltende Regelungen und Maßnahmen wegen der Coronavirus-Pandemie

Corona-FAQ der Universität

Hygiene- und Verhaltensregeln

  • Für Gebäude C1 7 gilt eine besondere Hausordnung. Insbesondere ist es nicht gestattet, Geb. C1 7 zu betreten, wenn man weder vollständig geimpft noch genesen ist und weder eine Präsenzlehrveranstaltung/-prüfung im Gebäude noch einen Termin beim Studienkoordinator hat! Weitere Ausnahmen stehen in der Hausordnung.
  • WIEDERHOLUNG Da das anscheinend immer noch nicht jedem klar ist: Man gilt nicht schon unmittelbar nach der letzten Impfung als vollständig geimpft, sondern erst 14 Tage danach!
  • NEUStudentisches Lernen und Arbeiten in Geb. C1 7 ist für 2G-Studierende (vollständig geimpft oder genesen) wieder möglich, solange nicht mehr als eine Präsenzlehrveranstaltung im Gebäude stattfindet. Das ist aktuell bis zum Ende der vorlesungsfreien Zeit der Fall.
  • In allen Gebäuden gilt im Bewegungsverkehr die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes (MNS). Am Platz kann dieser abgenommen werden, wenn nicht
    • eine Sitzordnung im Schachbrettmuster vorgesehen ist, und/oder
    • die Veranstaltungsleitung, das vorliegende Hygienekonzept und/oder die Hausordnung etwas anderes bestimmen.
    Im Außenbereich wird auch das Tragen eines MNS dringend empfohlen, insbesondere beim Ein- und Austritt in die Gebäude sowie in Wartebereichen und wenn der Abstand nicht eingehalten werden kann.
  • Für die Teilnahme an allen Präsenzlehrveranstaltungen und -prüfungen muss ein Nachweis vorgelegt werden über
    • einen Negativtest (nicht älter als 24h, jedoch bei Blockveranstaltungen nur zweimal pro Woche),
    • eine vollständige Impfung (letzte für vollständigen Schutz erforderliche Impfdosis mindestens 14 Tage her), oder
    • eine Genesung (positiver PCR-Test mindestens 28 Tage und höchstens 6 Monate her, gleichzeitig natürlich Symptomfreiheit)
    Zur Vermeidung unnötiger Rückfragen: Wann immer für Präsenzlehrveranstaltungen und -prüfungen in der Pharmazie ein negativer Antigen-Schnelltest gefordert wird, ist einer der genannten Nachweise über Impfung oder Genesung gleichwertig, auch wenn dies nicht explizit in der jeweiligen Ankündigung steht.
    Bitte kommen Sie möglichst schon negativ getestet zur Universität. Es gibt zwar auch Testmöglichkeiten in der Universität, diese sollten jedoch nur im Ausnahmefall in Anspruch genommen werden.
    Information zu kommunalen Testmöglichkeiten im Saarland
    Selbsttests werden nicht akzeptiert!
  • Nutzen Sie bitte die Staysio-App, wenn Sie an Präsenzterminen teilnehmen.

Studienorganisation

  • Die Lockerungen im Regularium gelten weiterhin.
  • Nach derzeitigem Stand kann weiterhin die 4-Monats-Regel nicht eingehalten werden.
  • Trotz der Lockerungen bleibt es im Sommersemester 2021 dabei, dass die allermeisten Vorlesungen und Seminare online stattfinden. Das schließt auch Praktikumsvorbesprechungen und praktikumsbegleitende Seminare ein. Das Aufzeichnen/Mitschneiden von Online-Lehrveranstaltungen ist nicht gestattet! Zum Wintersemester 2021/2022 wird derzeit wieder mit mehr Präsenz gerechnet.
  • Da eine Lockerung der Abstandsregeln für September nicht mehr zu erwarten ist, ist es leider unumgänglich, die Teilnehmerzahlen in den Praktika auf das absolut Notwendigste zu begrenzen. Absolut notwendig heißt: Es werden immer ausreichend Plätze vorgehalten für diejenigen Studierenden, die allein aufgrund einer Nichtzulassung zu einem Praktikum eine Studienzeitverlängerung hätten. Das ist i.d.R. dann der Fall, wenn man auch ansonsten alles bestanden hat. Alle anderen, die dieses Kriterium nicht erfüllen, können nur nach Maßgabe der dann noch freien Plätze teilnehmen. Bei der Vergabe dieser Restplätze kann auch der Impfstatus als Priorisierungskriterium herangezogen werden. Um in diesen Fällen bevorzugt berücksichtigt zu werden, muss dem Studienkoordinator der Impfnachweis vor Ablauf der Anmeldefrist vorliegen.
    In jedem Fall ist eine Teilnahme nur bei Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen und form- und fristgerechter Anmeldung möglich; dies sind jedoch Mindestanforderungen, die allein keinen Teilnahmeanspruch begründen.

Abholen von Scheinen und anderen Leistungsnachweisen

Das Abholen von Scheinen und anderen Leistungsnachweisen ist nur unter folgenden Voraussetzungen möglich:

  • Studierende, die vollständig geimpft oder genesen sind, können Scheine und andere Leistungsnachweise beim Studienkoordinator abholen. Eine vorherige Terminvereinbarung wird empfohlen, ist aber nicht zwingend notwendig.
  • Alle anderen dürfen Scheine und andere Leistungsnachweise nur mit Negativtest (nicht älter als 24h) abholen und nur, wenn sie
    • in Bezug auf den jeweils nächsten Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung scheinfrei sind oder ihnen im Grundstudium nur noch der Schein Kursus der Physiologie fehlt und sie beabsichtigen, diesen wegen der Kurzfristigkeit direkt in Homburg abzuholen,
    • exmatrikuliert sind oder die Exmatrikulation beantragt haben, und bei ihnen die Scheine für alle bisher vollständig bestandenen Leistungen vorliegen, oder
    • besondere Dringlichkeit nachweisen (nicht nur glaubhaft machen!) können.
  • In jedem Fall bitte zum Unterschreiben einen eigenen Stift und natürlich auch einen Nachweis wie oben mitbringen!

Weitere Empfehlungen

Informationen der Universität zum Coronavirus

Grundstudium

Zytologische und histologische Grundlagen der Biologie
Für die Studierenden, die sowohl das Praktikum (SS 21 oder früher) mit Abschlussklausur als auch das Kolloquium bestanden haben, liegen die Scheine nun beim Studienkoordinator vor. Abholung nur unter den genannten Voraussetzungen.

Hauptstudium und Praktisches Jahr

Pharmazeutische Biologie III
Die Scheine liegen nun beim Studienkoordinator vor. Abholung nur unter den genannten Voraussetzungen.

Termine / Terminänderungen

Lehrveranstaltungen der einzelnen Institute bzw. Dozenten

Die weiteren Pläne und Regularien finden Sie in einer eigenen Rubrik der Homepage.

Terminpläne und Unterlagen zu einzelnen Lehrveranstaltungen

GrundstudiumHauptstudium

Einzeltermine

DatumLehrveranstaltungTermin / Änderung
12.10.2021

Pharmazeutische Chemie

Einführung für das 5. Fachsemester

Zeit: 09:00 – 13:00

Ort: Geb. C1 7 (Hs.0.08)

15.10.2021 NEU

Erstsemesterveranstaltung der Fachschaft

Zeit: 10:00

Ort: online (Microsoft Teams)

18.10.2021 NEU

Erstsemestereinführung der Fachrichtung

Allen bis zu diesem Termin neu eingeschriebenen Studierenden wird die Teilnahme dringend empfohlen! Die Einführungsveranstaltung findet im Hybridformat statt, d.h. eine Teilnahme in Präsenz ist möglich und auch dringend empfohlen, die Veranstaltung wird aber auch online übertragen. Wenn Sie in Präsenz teilnehmen möchten, beachten Sie bitte die Nachweispflicht (Test/Impfung/Genesung).
Am 18.10. finden für das 1. Semester ansonsten noch keine Lehrveranstaltungen statt.

Achtung: Erst um 14 Uhr, nicht schon um 13 Uhr wie in einer früheren Ankündigung!

Zeit: 14:00 – 17:00

Ort: Geb. C1 7 (Hs.0.08)

04.03.2022

Mikrobiologie für Pharmazeuten

Vorbesprechung und Sicherheitsbelehrung für Kurs 3

Aushang mit ausführlicheren Informationen

Teilnahmepflicht!

Zeit: 15:00

Ort: online

Vorträge / Kolloquien / Kongresse / Workshops / Events

Veranstaltungen der Apothekerkammern finden Sie auf deren Internetseiten (Saarland, Rheinland-Pfalz).

Hinweis:

Alle in der folgenden Tabelle aufgeführten Veranstaltungen sind für interessierte Studierende, insbesondere aus dem Hauptstudium, geeignet. Auch dann, wenn sich die Ankündigungen vom Wortlaut her in erster Linie an Mitarbeiter/-innen richten.

DatumVeranstaltungTermin
Derzeit keine Ankündigungen.

Prüfungen

Wenn nichts weiter angegeben ist, handelt es sich bei den Prüfungen um Klausuren.

Grundstudium

DatumUhrzeitOrtLehrveranstaltung
11.10.202113:00Geb. C1 7 (Hs.0.08)

Morphologie und Anatomie arzneistoffproduzierender Organismen (Pharmazeutische Biologie I)

(Theoretische Klausur)

Aushang mit ausführlicheren Informationen

29.10.202114:00Geb. B4 1 (Audimax)

Stereochemie

Aushang mit ausführlicheren Informationen

Anmeldung auch für Studierende nach StO 2015 erforderlich!

Hauptstudium

DatumUhrzeitOrtLehrveranstaltung
Derzeit keine Prüfungen im Hauptstudium.
Abkürzungen:
  • Hs. – Hörsaal
  • SR – Seminarraum
  • Z.w.n.b. – Zeit wird noch bekanntgegeben
  • O.w.n.b. – Ort wird noch bekanntgegeben
  • Z.u.O.w.n.b. – Zeit und Ort werden noch bekanntgegeben
Nach oben

Fristen

Angegeben ist jeweils der letztmögliche Termin.

Datum
07.10.2021

Morphologie und Anatomie arzneistoffproduzierender Organismen (Pharmazeutische Biologie I)

Anmeldung zur theoretischen Klausur am 11.10.2021 (StO 2020)

Aushang mit ausführlicheren Informationen

18.10.2021 NEU

Physikalisches Grundpraktikum für Studierende der Pharmazie

Anmeldung zum Praktikum auf der Homepage des Praktikums bis zum 18.10. um 11:00 Uhr

Homepage des Praktikums

27.10.2021

Stereochemie

Anmeldung zur Klausur am 29.10. (StO 2020) bzw. zu den Klausuren am 29.10. und in Woche 15 (StO 2015)

Aushang mit ausführlicheren Informationen

04.11.2021

Letzter Nachreichtermin für den Dritten Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung

Homepage des Landesprüfungsamtes mit Formularen und Merkblättern

06.02.2022

Mikrobiologie für Pharmazeuten

Anmeldung für Kurs 3 im LSF

Aushang mit ausführlicheren Informationen

Achtung: Die Klausur zum Kurs 3 findet voraussichtlich erst im Wintersemester 2022/2023 statt!

Nach oben